Prof. Dr. Marianne Meinhold
Diplom-Psychologin

Kaunstr. 7 
14163 Berlin
 
mari.meinhold@t-online.de

Biographische Kurznotiz
Marianne Meinhold, Psychologiestudium und Promotion über Kognitive Komplexität an der Freien Universität Berlin, Professorin und Rektorin an der Evangelischen Hochschule Berlin (ehemals), Forschungsaufenthalte in Australien, Lehrbeauftragte an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Arbeitsschwerpunkte: Erziehungsberatung, Lehrerbildung, Aufbau von Projekten zur Prävention von Gewalt in Familien, Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen.
Aktuell: Organisationsberatung, Evaluation, Beratung von Projekten und Verbänden beim Aufbau von Systemen zum Qualitätsmanagement, z.B. Fachberatung beim Modellprojekt Qualitätsentwicklung der Berliner Jugendarbeit, Fortbildungstätigkeit für Soziale Dienste in Berlin, Brandenburg und Österreich.


Aktuelle  Projekte

Qualitätsmanagement      
www.tri-q.de
Moderation von Wirksamkeitsdialogen zwischen Politik, Verwaltung und Projekten, Handbücher zum Qualitätsmanagement u.a. für:  Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen, Beratungsstellen von Diakonie, Caritas, DRK sowie Wiener Frauenhäuser
.
   
Literatur:
    M. Meinhold / C. Matul  (2011, 2. Auflage)  Qualitätsmanagement aus der Sicht von Sozialarbeit und Ökonomie. Baden-Baden: Nomos
    Verein Wiener Frauenhäuser: Qualitätshandbuch, Wien 2013

Evaluation und Beratung von Veränderungsprozessen
 
Early Excellence Centre:
  Kinder- und Familienzentrum des Pestalozzi-Fröbel-Hauses, Berlin

Politikberatung    "Intelligent sparen"                                                                                                      
  Einspareffekte von Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen


 

Bücher  

Meinhold, M., Matul, C.: Qualitätsmanagement aus der Sicht von Sozialarbeit und Ökonomie. Baden-Baden: Nomos Verlag, 2011 (2. Aufl.) - Rezensionen zum Buch -

Meinhold, M.: Qualitätssicherung, Evaluation, Selbstevaluation - Lehrbrief für die Fernuniversität Hagen, 1999

Meinhold, M.: Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit. Freiburg: Lambertus, 1996 (3. erg. Aufl. 1998).

Heiner, M., Meinhold, M. / Staub-Bernasconi, S. / v. Spiegel, H.: Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit. Freiburg: Lambertus, 1994 (4. erw. Aufl. 1998)

Meinhold, M.: Sozialarbeiterinnen - Frauenkarrieren: Aufstiegswünsche und Barrieren. Münster: Votum 1993

Meinhold, M., Kunsemüller, A.: Von der Lust am Älterwerden. Frankfurt: Fischer 1991 (8. Aufl.)

Meinhold, M., Kunsemüller, A.: Es muß nicht immer Trennung sein. Frankfurt: Fischer 1982.

Hollstein, W., Meinhold, M. (Hg): Sozialpädagogische Modelle. Frankfurt: Campus 1977

Meinhold M., Hollstein W.: Erziehung und Veränderung. Neuwied: Luchterhand 1975

Hollstein, W., Meinhold, M. (Hg): Sozialarbeit unter kapitalistischen Produktionsbedingungen. Frankfurt: Fischer 1973
 

Artikel   (Auswahl seit 1990)  

Meinhold, M.: Qualitätsentwicklung - aber wie? Chancen und Fallen der Verfahren zur Qualitätsentwicklung. In: Berliner Forum Gewaltprävention Nr. 41, 2010, S. 116-126 

Meinhold, M.: Über Einzelfallhilfe und Case Management.  In: Thole, W. (Hrsg.) Grundriss Soziale Arbeit, 3. erw. Auflage, VS-Verlag / Springer Fachmedien, Wiesbaden,  2010, S. 635-647

Meinhold, M.: Qualitätsmanagement auf dem Prüfstand. In: Sozialpädagogische Impulse, 2009, Heft 1, S. 8-10 

Meinhold, M.: „Wirksamkeitstrialog“ – Sozialarbeit zwischen Budget-Politik, professionellen Ansprüchen an Qualität und den Rechten der Nutzer/innen sozialer Dienstleistungen. In: Donau – Quality in Inclusion (hg.) Sozialer Sektor im Wandel. Linz: edition pro mente, 2007.

Meinhold, M.: Auf dem Weg zum postgradualen Studiengang „Master of Social Work – Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession. In: Schmocker, B. (Hrsg.) Liebe, Macht und Erkenntnis. Interact: Luzern, 2006, S. 110-118

Meinhold, M.: Biografisches Fallverstehen, Beratung und Management. In: Galuske, M. / Thole, W. (Hrsg.) Vom Fall zum Management. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2006, S. 55-70

Meinhold, M.: Über die positiven Wirkungen von Beobachtungsaufträgen in der Kita. KiTa aktuell, 2005, Nr. 9, S. 175-176

Witte, W. / Meinhold, M. / Jacobsen, H. / Schweele, S:  Das Modellprojekt Qualitätsentwicklung der Berliner Jugendarbeit. In: Offene Jugendarbeit 4/SH 2, 2004, S. 50-62

Meinhold, M.: Evaluation des Modellprojekts "Kinder- und Familienzentrum Schillerstraße. In: Hebenstreit-Müller, S. / Kühnel B. (Hrsg.): Kinderbeobachtung in Kitas - Erfahrungen und Methoden im ersten Early Excellence Centre in Berlin, 2004, S. 95-109

Meinhold, M.: Wertemanagement - Die Wiederentdeckung eines alten Themas im Kontext der Qualitätsdebatte. In: Hörster, R. u.a. (Hrsg.), Orte der Verständigung. Freiburg: Lambertus,  2004, S. 301-311

Meinhold, M.: Qualitätssicherung in der Sozialen Arbeit - Plädoyer für einen eigenen Weg. In: Olk, T. / Otto, H.-U. (Hrsg.) Soziale Arbeit als Dienstleistung. Neuwied: Luchterhand, 2003, S.130-149

Meinhold, M.: Einspareffekte durch die Schuldnerberatungsstellen in Berlin. Soziale Arbeit. 2003 (52), S.302-305

Meinhold, M.: Über Einzelfallhilfe und Case Management. In: Thole, W. (Hrsg.) Grundriss Soziale Arbeit. Opladen, 2002, S. 509-521

Meinhold, M.: Qualitätsmanagement für soziale Dienste. in: Jahrbuch Diakonie, 2001, S.136-140

Meinhold, M.: Einzelfallhilfe - Case Management. In: Otto, H.-U. / Thiersch, H. (Hg) Handbuch zur Sozialarbeit. Neuwied: Luchterhand 2001, S. 361-368

Meinhold, M.: zusammen mit A. Lob-Hüdepohl: Grundschullehrerausbildung an Fachhochschulen? Pädagogik 52, 2000, S. 54

Meinhold, M.: Qualitätssicherung - Qualitätsmanagement In: Stimmer, F. (Hg.) Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit. München: Oldenbourg, 2000, S. 550

Meinhold, M.: Die Arbeit am Handbuch zum Qualitätsmanagement. Soziale Arbeit 48, 1999, 290-296

Meinhold, M.: Führungstheorien - Führungspraxis. Management im Gesundheitswesen. 2, 1999, 8-15.

Meinhold, M.: Auf der Suche nach einem geeigneten Qualitätssicherungssystem für Human-Dienstleistungen. Wege zum Menschen 50, 1998, S. 319-328

Meinhold, M.: Qualitätssicherung als soziales Steuerungsinstrument. Blätter der Wohlfahrtskunde. 1998,145, 241-248

Meinhold, M. Qualitätssicherung in der Erziehungsberatung. In: Menne, K. (Hg.) Qualität in Beratung und Therapie. Weinheim: Juventa, 1998, 39-50.

Meinhold, M. Wir müssen nicht bei Null beginnen - Qualität und Qualitätssicherung in der sozialpädagogischen Arbeit. Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, 1997, 1-4.

Meinhold, M. Veränderte Qualifikationen in der Ausbildung sowie in Fort- und Weiterbildung der Sozialen Arbeit. In: Lange, R. (Hg.) Marktorientierung, Management, Marketing - Impulse für den Sozialbereich ? Berlin: SPI 1997, 72-80.

Meinhold, M. Autorität - Macht - Erfolg. In: v. Devievere, B. / Irskens, B. (Hg) Fachberatung in Kindertagesstätten. Frankfurt / : Deutscher Verein, 1996.

Meinhold. M. Alleinerziehende als Sündenböcke - Zur Stabilität eines Vorurteils. In: VAMV- Informationen 4/5 1995, 2-7.

Meinhold, M. Über einige Missverständnisse in den aktuellen Qualitätsdiskussionen. Neue Praxis 25, 1995, 288-292.

Meinhold, M. Was heißt "Qualitätssicherung" bei sozialen Dienstleistungen? Widersprüche 53, 1995, 41-50.

Meinhold, M.: Qualität und Sparzwänge. Evangelische Impulse 16, 1994, 12-14.

Meinhold, M. Altersbilder zwischen Diskriminierung und Idealisierung. Widersprüche 48, 1993, 29-36.

Meinhold, M.: Methodisches Handeln in der Sozialpädagogischen Familienhilfe - am Beispiel der Handlungsorientierung "Fallbezug" und "Feldbezug". In: Schriftenreihe des EREV (Evangelischer Erziehungsverband) 4 / 1993 / 30 - 42.

Meinhold; M.: Frauenförderung - Das Ende der Mythen. Social Management 3, 1993, 17-18.

Meinhold, M.: Wissenstransfer durch Organisationsberatung. In Otto, H.-U u.a. (Hg.) Zeit-Zeichen sozialer Arbeit. Neuwied: Luchterhand, 1992, 95-100.

Meinhold, M.: The Service Delivery System - A Key Element In Prevention Planning. In: Otto, H.-U. / Flößer, G. (Hg) How To Organize Prevention. Berlin: de Gruyter, 1992, 241-248.

Meinhold, M.: Methodenentwicklung als Forschungsaufgabe für die Praxis. Zeitschrift der BAG, 1991, 84-91.

Meinhold, M.: Neue Fachlichkeit und Professionalisierung. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hg.) Der 8. Jugendbericht: Konsequenzen für die Praxis der Jugendhilfe. Frankfurt, 1991, 38-50

Meinhold, M.: Neuere Entwicklungen in der Methodendiskussion in der Sozialarbeit. In: Kunstreich, T. (Hg) Hamburger Gespräche zur Sozialpädagogik. Hamburg: Krüger, 1991.

Meinhold, M.: Qualitätsanforderungen an die Sozialarbeit in Sozialstationen. In: Bosch, E.-M., Beck, M. (Hg) Die Qualitätsfrage in der ambulanten Versorgung. Berlin, 1991, 64-73.

Meinhold, M.: Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Verständnis von Hilfe zur Selbsthilfe im Sozialarbeits- und Selbsthilfebereich. Gutachten für das Institut Frau und Gesellschaft, Hannover, 1990.

Meinhold, M.: Hilfe und Kontrolle im Erleben von Klienten und Professionellen im Bereich des Jugendamtes. In: Feltes, T. / Sievering, O. (Hg) Hilfe durch Kontrolle ? Frankfurt: Haag und Herchen, 1990, 55-68.

      Rezensionen von Marianne Meinhold
       -  socialnet   01 / 2009
       -  socialnet   12 / 2009


-------------------------------------------------------------------------------------------
Impressum: 
Prof. Dr. Marianne Meinhold, Kaunstr. 7, 14163 Berlin. -
Die auf dieser Seite angegebenen Links wurden geprüft. Eine Haftung für deren Inhalte wird nicht übernommen.
Für den Inhalt externer Links sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.